Bekannt ist Less is More für seine Premium Bio-Haarkosmetik. Jetzt bringt das österreichische Unternehmen eine Gesichtspflege auf den Markt. Die modulare Facecare Linie besteht aus elf Produkten: Sie vereint modernste, hochwirksame Bio-Aktivstoffe und organische Pflanzenauszüge in optimal aufeinander abgestimmten Formulierungen. Biozertifiziert, vegan und von Hand gefertigt in der Wiener Manufaktur.

Dr. Doris Brandhuber, Mitbegründerin und Entwicklerin von Less is More, wollte mit dieser Linie ihrem hohen Anspruch an die Kosmetik gerecht werden und eine Linie schaffen, die intensiv pflegt und jedem gibt was er braucht. „Unser Ziel war es etwas zu machen, das es in dieser Art noch nicht gibt, ein System zu entwickeln, mit dem jede Haut, jung wie alt, Mann wie Frau, im Sommer wie auch im Winter, mit wenigen Produkten, jeden Tag die perfekte, individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege bekommen kann.“ erklärt die auf Biomimetik spezialisierte Chemikerin und Aromatherapeutin.

Die Inspiration holt sich die gebürtige Oberösterreicherin, wie auch schon bei der Professional Haircare, oft aus ihrer Heimat, dem Salzkammergut. Die Natur zeigt ihr, wie sich Wirksamkeit und Schönheit verbinden lassen. Komplex und effizient zugleich. „Hier erlebt man unmittelbar wie sauberes Wasser, die Pflanzen und Mineralien der Alpen, Reinheit, Freiheit, Erfrischung und Geborgenheit spenden.“

less is more - die inspiration in der natur

Ausgeklügelte Formulierungen für einen strahlenden Teint, gesunde, ebenmäßige und elastische Haut.

Die Inhaltsstoffe sind auch das Herzstück dieser Gesichtspflege: Ein Zusammenspiel aus biozertifizierten Pflanzenauszügen und bio-aktiven Wirkstoffen machen die Linie einzigartig. Wirkstoffe die eigentlich aus der konventionellen Kosmetik bekannt sind, wie zum Beispiel Vitamin C, finden sich in dieser Linie in Bioqualität. Vom Lipidkomplex, bei dem verschiedene Öle zusammenspielen und mit einer sanften, weichen Textur gesunde, junge Haut imitieren, über niedrig molekulare Hyaluronsäuren, die sogar Pigmentflecken reduzieren, bis hin zu einem der stärksten naturbelassenden Antioxidantien : Astaxanthin – aus steirischer Grünalgenzucht.

Auch das Know-how aus der Aromtherapie fließt in die neue Linie ein: abgestimmt auf die Zartheit der Gesichtshaut begleiten sanfte Düfte, die auch gleichzeitig zur Hautpflege beitragen, anti-oxidativ wirken und die Hautregeneration fördern.

„Die Haut hingebungsvoll zu pflegen hat mir meine Mutter schon als Mädchen beigebracht – ein tägliches Ritual der Selbstachtung und eine intensive Form des auf sich Achtgebens.“ Dr. Doris Brandhuber

high-tec aus der natur die neue facecare von less is more

Auf die Mischung kommt es an.

Die Gesichtspflege von Less is More setzt sich aus drei Komplexen zusammen. Die Linie bietet vier Basisprodukte für die tägliche Pflege, diejeden Tag oder wöchentlich durch Spezialpflege mit Ölen, Masken sowie Peelings, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Haut ergänzt werden können. Denn, die Grundlage für schöne Haut ist in erster Linie seine Hautbedürfnisse zu verstehen,“ erklärt Dr. Doris Brandhuber. „Und die Antwort auf die Frage: Wie geht es meiner Haut heute?, findet sich in den elf Produkten.“

Die Produkte sind ab heute über den Onlineshop www.lessismore.at erhältlich sowie bei ausgewählten Less is More Händlern. 

STAY TUNED: Ein ausführlicher Produkttest demnächst im PARVIE.journal zu lesen!

  •  
    Konzentration aufs Wesentliche 

    Naturbelassene bio-zertifizierte Pflanzenauszüge wirken ausgleichend und harmonisierend, und aktivieren die natürliche Hautfunktion. Durch das Zusammenspiel mit modernsten pflanzenbasierten Wirkstoffen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind die Produkte hochwirksam und sorgen für opti­male Anwendbarkeit und Ergebnisse.

    .

  •  
  •  
    Die Basispflege besteht aus vier Produkten

    Die Basics sind für alle Hauttypen gleich anzuwenden. Sie bieten eine Grundpflege, die für jedes Alter wichtig ist – nämlich Zellschutz, Feuchtigkeitsversorgung und eine harmonisierende Wirkung.

  • Die tägliche Intensivpflege

    Drei weitere Produkte ergänzen die Basispflege. Sie erfüllen Bedürfnisse wie Anti Aging, Extra-Glow, Winter-Pflege, Feuchtigkeit, Anti-Stress, etc.

  •  
  • Wöchentliche Spazialpflege

    Mit einem Peeling und drei verschiedenen Masken kann ein individuell angepasstes Pflegeprogramm erstellt werden, je nach Hauttyp und -zustand.

  •  

     

     

    Eine Konzentration aufs Wesentliche: Strahlend gesunde Haut, samtig weiche Texturen und zarte Düfte.

FOTOS: PR LESS IS MORE